So kurz vor dem public viewing der TuS Koblenz in St. Pauli bei uns zuhause, erzähle ich noch schnell was über die Chancen in der 2. Liga zu bleiben und wie wichtig der Verein denn für unsere Heimatstadt denn ist.

Also. Nach Berechnung sachkundlicher Experten kann ich sagen, wenn die Tus jetzt gleich mit sehrsehrseeeehr großer Sicherheit in St. Pauli verliert und Rostock gewinnen sollte, sind wir sowieso weg. Wenn nicht gibt es noch eine kleine Hoffnung. Denn zwischen Rostock und der TuS stehen 3 Punkte. Sollte Koblenz heute gegen jedes besseres Wissen mindestens Unentschieden spielen und Rostock verlieren wären es nur noch 3 Punkte. Sollte dann Koblenz dann noch gegen Lautern verleieren aber gegen Frankfurt gewinnen und Rostock verliert alle Spiele so wären wir zumindestens in der Relegation. Das is das Minimum was die TuS leisten müsste. Aber um ehrlich zu sein glaube ich da nicht dran.

Einzige Hoffnung ist noch das Arminia Bilefeld gezwungen ist abzusteigen (tut mir jetz leid an alle Bielefeld-Fans). Das der Verein hohe Schulden hat (so ca. 5 Millionen!!) könnte er die Lizens nicht bekommen. Aber auch diese Hoffnung ist sehr gering.

Dass die TuS eine große Bedeutung für Koblenz spielt, ist eigentlich klar. Die Stadt zieht viel Profit aus ihr was Touristen und Bekanntheit angeht. und auch für viele Koblenzer ist es wichtig (auch für mich), dass wir als Schängel eine Möglichkeit haben Gemeinsamkeit zu erfahren und stolz auf Koblenz sein zukönnen. Dass das in letzterzeit eher gering war, muss ich auch nicht erklären. Der Tabellenplatz sagt alles.
Aber was der Profit für die Stadt angeht. Ich will nicht leugnen, dass die TuS die Stadt mehr kostet als das sie einbringt. Die Schulden die getilgt werden müssen, Umbau oder Neubau eines Stadions (es bleibt eh beim Umbau bzw. wieder Rückbau so wie es zurzeit aussieht), Das Polizeiaufgebot jedes zweite Wochenende und, und, und. Aber der TuS ist und bleibt wichtig für Koblenz.
Auch wenn die TuS absteigt, viele Spieler und Fans den Verein verlassen und villt. sogar noch weiter absteigt, die wahren Fans werden bleiben. Und irgendwann wird die Tus wieder mal so schlagartig aufsteigen und irgendwann wieder verschwinden. Aber so ist dieser Verein halt.  Und ich gug ihm gern bei zu. Freue mich mit ihm, leide mit ihm.
Weil Die Tus gehört zu Koblenz wie der Schängel auf den Rathausplatz…. man werde ich gerde romantisch.. arggg :-P.

Also auch wenn die TuS absteigt auch nächste Session werde ich immer wieder im Stadion stehen wie ich es auch schon vor dem Aufstieg tat. Also seit dem ich wusste, dass es in Koblenz eine Fussballmannschaft gibt :-D.  Und auch nächsten Sonntag werde ich beim Spiel gegen Lautern mir die Seele aus dem Hals brüllen und mich so aufregen, dass es 10 Jahre meines Lebens kostet. Aber ich bin Glücklich dabei, und darum gehts doch, oder?!

Naj ich gug jetz Fussball und wünscht der TuS glückt.
lg 😉 Sophia